Ressort Netz-MVZ


Leitung:

Annette Hempen

MuM Medizin und Mehr eG Bünde

Mit der Verabschiedung des Terminservice- und Versorgungsgesetzes – kurz TSVG – dürfen Praxisnetze faktisch Medizinische Versorgungszentren gründen, dafür Arztsitze erwerben und Ärzte anstellen. Damit hat der Gesetzgeber auf eine Hauptforderung der ADA reagiert, damit bietet sich die Möglichkeit, einer Unterversorgung entgegenzuwirken. Die Stärke der ADA liegt im Austausch der Mitglieder untereinander. Das soll genutzt werden, um gute Lösungen zu finden, damit Netze, die den Wunsch haben ein MVZ zu gründen, bei diesem Unterfangen vom Wissensaustausch der Gemeinschaft profitieren können.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!